Philosophieren ist Liebe zur Weisheit! 

"Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt!"

(Ludwig Wittgenstein, 1889-1951, österreichischer Philosoph,

aus dem Tractatus-logico-philosophicus)

 

 

 

 


Was wir wollen

Philosophieren ist die Liebe zur Weisheit! Wir wollen den Zeichen der Zeit entgegenwirken und für ein besseres Leben selber nachdenken und Lösungen entwickeln. Das persönliche philosophische Kapital moderner Menschen freilegen und gemeinsam in Kursen und Seminaren weiterentwickeln, das ist unsere Mission.

 

Was wir bieten

Wir bieten Seminare und philosophische Runden in guter Atmosphäre!

 

Download
Infofolder
folder 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 539.6 KB

Philosophische Reihe


Selber Denken - Souveränität leben - Liebe zur Weisheit


Das Leben ist mehr als es ist. Wir lassen uns von der modernen und kapitalistisch geprägten Konsum- und Mediengesellschaft nicht mehr verschaukeln! Philosophieren ist als Kulturleistung für ein besseres Leben und Miteinander wieder im Zeitgeist und die Probleme von heute zwingen uns ja förmlich zu einer deutlichen Änderung in unserem Denken und Handeln.

Sapere aude! - Folgen wir dem Geist einer neuen Aufklärung.